VORTRÄGE


Kunden-SERVICE-Qualität



1 |  SERVICE - Die Extrameile der Zukunft!


„Perfekter (Kunden)-SERVICE“ wird in Zukunft der entscheidende Wettbewerbsvorteil für jedes Unternehmen sein. Doch wie sieht perfekter Service aus? Im Rahmen des Impuls-Vortrages gibt Maria-Theresa Schinnerl Anstöße und viele Praxistipps für überraschende Kundenserviceerlebnisse. Der Dienstleistungsgedanke wird den Teilnehmern in Erinnerung gerufen, vor allem aber das Bewusstsein gestärkt, dass die eigene Begeisterung maßgeblichen Anteil am Erfolg hat. Dieser Vortrag zielt darauf ab, Ihren Mitarbeitern Servicestrategien mit auf den Weg zu geben, die den Kunden nicht nur zufriedenstellen, sondern durchwegs begeistern. Schließlich ist die Extrameile von heute der Standard von morgen.

 

 

Frau Schinnerl begeisterte die Field Force Crew mit ihren inspirierenden Inhalten rund um Customer Centricity, Customer Experience und Customer Service. Der Vortrag war sehr interessant und kurzweilig. Die Beispiele aus der Praxis halfen den Teilnehmern, in die Welt von Customer Service Excellence einzutauchen und Impulse für den nachfolgenden Workshop wie aber auch für die Tätigkeit draußen im Feld, beim Kunden mitzunehmen.

Martin Wittwer - PFIZER AG 

 



2 |  Der REIZ-ende Kunde! Was tun wenn der Kunde „laut“ wird?


Jeder, der in der Dienstleistungsbranche tätig ist kennt und fürchtet sie: Reklamationen und Beschwerden. Der perfekte Umgang mit unzufriedenen Kunden ist kein leichter.  Aktives Zuhören, wertschätzendes Argumentieren – dies und vieles mehr bedarf es, um in diesen speziellen Situationen zu punkten.

Mit der richtigen Herangehensweise sowie der richtigen Einstellung zur Beschwerde kann dem Kunden allerdings eindrucksvoll bewiesen werden, dass die Beschwerdekultur im Unternehmen eine wichtige Rolle spielt. Kreative Lösungsansätze für schwierige Gesprächssituationen verwandeln eine Reklamation in ein Instrument der Kundenbindung. Ziel dieses charmant-witzigen Vortrages ist es, die Zuhörer vom Potential der Reklamation in Richtung Service-Qualität zu überzeugen.

 

Der Vortrag von Maria-Theresa Schinnerl bei unserem Handelstag in Eisenstadt war äußerst erfrischend und kurzweilig. Frau Schinnerl versteht es gleichermaßen Wissen zu vermitteln und zu unterhalten. Die Resonanz unserer teilnehmenden Handelsunternehmer/innen war durchwegs positiv. 


Mag. Thomas Jestl - Geschäftsführer Sparte Handel - Wirtschaftskammer Burgenland

 



3 |  Selbst-MARKE-ting - wie präsentiere ich mich richtig!


Ein einziger Moment entscheidet, wer die Gunst des Augenblicks nutzt! Wer die Initiative ergreift, kann agieren statt reagieren und das gesamte Potential nutzen. Wer dynamisch auftritt, entschlossen seine Spur bahnt, hinterlässt einen bleibenden Eindruck, ein persönliches „Image“. Wie man sich richtig positioniert, sich selbst am besten „vermarktet“ und gekonnt „Bühnen“ für sich sucht und nutzt – Maria Theresa Schinnerl kennt die Antworten auf diese wichtigen Fragen und vermittelt in diesem Vortrag Tipps und Beispiele für ein überzeugendes Selbstmarketing, vor allem wenn es gilt eine SERVICE-Persönlichkeit zu sein. 

 

 

Frau Schinnerl nahm sich reichlich Zeit für die Abstimmungen im Vorfeld, bei der Veranstaltung kam sie sehr gut an. Durch Speakers Excellence war die Vermittlung ganz unkompliziert. Danke hierfür.

Angelika Beck - BMW BKK

 


Maria-Theresa Schinnerl vereint Kompetenz und mitreissende Bühnenwirkung in gekonnter Art und Weise. Das ist selten: dass Professionalität und wohltuende menschliche Wirkung sich perfekt ergänzen.“

Georg Wawschinek, CSP (Certified Speaking Professional)

 



SERVICE-QUALITÄT beginnt mit einer maßgeschneiderten Strategie.


Alle 3 Vortragsthemen können auch als Seminar angeboten & gebucht werden!


Maria-Theresa Schinnerl präsentiert sehr kompetent und authentisch. Sie geht schnell auf die Teilnehmergruppe ein. Während des Vortrages werden branchenfremde (über den Tellerrand sehen) und eigene Erfahrungen aus Sicht einer Endverbraucherin zitiert und eingebunden. Das bringt das sofortige Verständnis zu den Inhalten und gibt Impulse für die Umsetzung. Die geniale Abrundung ist die Zusammenfassung des Vortrages, die der Teilnehmer mit seinen eigenen Ideen, die er umsetzen möchte, (BEISTRICH) ergänzen kann. Das Auffordern zum T U N ist ein motivierender Abschluss. KURZWEILIG, REALISTISCH und IDEENREICH.

Joachim Castor /  Senior Education Manager - HFC Prestige International Germany GmbH Geschäftsbereich Wella

 


Frau Mag. (FH) Maria-Theresa Schinnerl versteht es, wissenschaftliche Schwerpunkte mit sehr praxisnahen Aspekten zu verbinden. Durch moderne didaktische Methoden involviert sie Studierende aktiv in den Vorlesungen. Neben der Lehrtätigkeit als externe Dozentin ist Frau Schinnerl auch als Fachreferentin mit Gastvorträgen im Studiengang tätig, u.a. mit dem Themenschwerpunkt „Personal Selling“. Die positiven Evaluierungen durch die Studierenden zeichnen Frau Schinnerl als fachlich kompetente und engagierte Dozentin aus. Ich selbst erlebe sie als innovative und kommunikative Kollegin und spreche gerne meine Empfehlung für sie aus.

Prof. (FH) Eva Brucker, Studiengangsleitung Fachhochschule Salzburg

 


Statement zum Gewinn des Agentur Award im Rahmen des Österr. Speaker Slam: „Ihre sieben Minuten waren voller Emotion und wir wussten sofort: ´Sie gewinnt das Ding´. Gerade in der heutigen Zeit, in der sich vor allem Männer auf der Bühne platzieren, brauchen wir mehr Frauen wie sie. Frauen, die eine Vorbildfunktion und etwas zu erzählen haben.“

Ali Mahlodji / Jurymitglied beim österr. Speakerslam - Gründer von whatchado, EU-Jugendbotschafter